Fabian Dudziak

Niemals allein!


Du wirst immer bei uns sein.

Niemals allein! ❤️


Als du unaufgefordert dein Zimmer aufgeräumt hast, fragtest du Mama und Papa: "Wie war ich?" Und auch als du Mama mal wieder überredet hattest, dass wir unsere Lieblingsserie gucken durften, wenn sie nach Hause kam und sie es erlaubte, fragtest du: "Wie war ich?" An dem einen Tag, als du Papa beim Einkaufen geholfen hast, wolltest du erneut wissen: "Wie war ich?"

Jedes Mal lautete unsere Antwort: "Toll, Fabi ...!" Doch würdest du mich heute fragen, so würde ich etwas anderes sagen.


Ich würde sagen, du warst mein kleiner großer Beschützer. Du hast mich nachts nach gemeinsamen Streifzügen durch unseren Ort immer bis vor meine eigene Zimmertür gebracht, damit mir nichts passiert.


Ich würde sagen du warst mein Wetterfrosch, der mir jedes Mal sagte: Steck eine Jacke ein, sonst wirst du noch krank. Es wird heute noch regnen.


Ich würde sagen, du warst der schnellere Fahrradfahrer, der mir den Weg gezeigt hat. Erinnerst du dich, wie wir den Heißluftballons hinterher gefahren sind, nur um zu sehen, wie sie auf unseren Feldern gelandet sind?


Ich würde sagen, du warst meine Gedankenstütze, die mir bis ins Detail sagen konnte, was ich mal wieder vergessen hatte. Zum Beispiel wie ich meinen 8. Geburtstag gefeiert habe. Oder was du zu deinem 12. Geburtstag geschenkt bekommen hast. Weißt du noch, unsere erste eigene PlayStation? Wir haben Nächte zusammen davor verbracht!


Ich würde sagen, du warst der liebevollste Bruder der Welt. Als du meinen Freund kennen gelernt hast, hast du ihm bei eurem ersten Bier gesagt, er soll mir nicht wehtun. "Sonst kriegst du es mit mir zu tun!" sagtest du.


Ich würde sagen, du warst der beste Bruder, den ich mir wünschen konnte. Mit dem ich Mist bauen konnte. Mit dem ich lachen konnte. Und den ich unendlich doll liebe.


Für immer. ❤️


Wir danken unserer Tochter Maike für die einfühlsamen Worte. Nicole und Jan